Hochseefischen

Modalitäten

Angeln ist eines der Tourismusziele auf unseren Inseln. Die besten Angelausflüge im Norden von Mallorca. Sie können wählen, welche Art des Fischen Sie bevorzugen: Tiefseefischen, Trolling oder Brumeo.

Mit der besten Ausrüstung, sowohl menschlich als auch technisch, so müssen Sie nur an Bord gehen und einen ausgezeichneten Tag beim  Fischen genießen.

Alle unsere Angelausflüge beinhalten: Angelausrüstung, Lizenz und Treibstoff.

Diese Art des Fischfangs ist auf verantwortungsbewusste und nachhaltige Art und Weise ausgerichtet, führt die Fänge zurück ins Meer, verursacht den geringsten Schaden und genießt einen herrlichen Tag des Fischfangs.

Brumeo

Das Sportfischen zu Brumeo besteht aus der Auswahl eines Gebiets, in dem wir glauben, dass es eine Menge Aktivität geben kann und ein Aufwecken aus unserem Boot (entweder verankert oder treibend) mit Sardinenstückchen oder einer anderen Art von öligem Fisch wie Makrele erzeugt, um Fische anzulocken. Raubtiere

Im Wesentlichen wird es darin bestehen, das bestimmte Angelgebiet zu fischen, so dass die Strömung eine Spur von mehreren Kilometern macht. Bei dieser Art des Sportfischens müssen Sie in Bezug auf die Qualität der Schnüre, Rollen, Haken und aller Angelgegenstände gut vorbereitet sein, da wir angenehme Überraschungen finden können. Abhängig von den Geldmitteln, in denen wir mit dem Brumeo fischen, können wir von Raubtieren über 100 kg gebissen werden. Wie der Thunfisch. Sie können auch Albacore, Thunfisch, llampugas, Palometones, Anjovas, Haie … fangen.

Es stimmt auch, dass wir uns irgendwann ohne einen Biss finden können, aber wir dürfen nicht aufgeben, am Ende gibt es immer eine Belohnung in dieser Sporttechnik. Wohin wir segeln werden, nehmen wir alles vorbereitete Material mit, wir kämpfen darum, es zu finden und versuchen, ein großartiges Erlebnis zu genießen.

Trolling

Es ist die Angelart, wenn sich der Fischer in einem fahrenden Boot befindet und mit 6-8 Knoten Fische fängt.
Mit dieser Methode können Sie entlang der Küste oder auf See fischen. In großer Entfernung von der Küste ist die Wahrscheinlichkeit größer, einen größeren Fisch zu fangen. Der verwendete Köder ist künstlich. Während des Schleppens bewegt sich der Köder über der Wasseroberfläche und synchronisiert sich mit der Bewegung des Bootes. Mit einem Vorsprung können wir die Tiefe erhöhen.
Eine der Arten, die wir fangen können, ist der llampuga, ein Fisch mit großer Tradition auf der Insel Mallorca, dessen Ausdruck auf Spanisch golden ist. Die llampuga kommt nach dem Sommer an, wobei die Zeit größerer Stürme normalerweise im Monat September bis Ende November beginnt. Leben Sie in geringer Tiefe und suchen Sie nach Schattenpunkten im Meer, um die sozialen Beziehungen zu fördern. Der saisonale Fisch ist in der mallorquinischen Küche sehr begehrt, was die traditionelle Fischereikunst sehr gut zusammenfasst.

Andere Sorten, die wir fischen können, sind Makrelen, Pompano, Dentol, Thunfisch, Albacore, Thunfisch usw.

Tiefseefischen

Diese Art des Fischens besteht aus Angeln mit angehaltenem Boot, einer Rute und Warten auf den Fisch. Es kann mit einem lebenden oder künstlichen Köder gefischt werden, es kann mit einer Leine im Boden gehalten werden. Im Big-Bottom-Modus können wir Ager, Seebrassen, Seehecht usw. fangen.

Preise

Boot Mystic

7 stunden Ausflug.

1150€

Abfahrt um 7:00 Uhr

Für weitere Informationen und Buchung

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf